Ich pausiere mein Denken

Ich pausiere mein Denken. Die Pause ist wie eine Lücke zwischen zwei meiner Gedanken. „Ich will mich darin üben, diese Lücke bewusst größer zu machen“, denke ich und bemerke, dass ich ja gerade denke – und muss lachen. Dann wieder eine kurze Stille. In der Stille bemerke ich meine Aufmerksamkeit. Sie wandert umher. Mal sieht…